Im Ortsteil Alt-Geltow steht die rote neugotische Backstein-Kirche aus dem Jahre 1887. Entsprechend den Vorstellungen des 99-Tage-Kaisers Friedrich III entstand der Bau mit Gliederungen aus grünglasierten Ziegelstreifen auf einem asymmetrischen Grundriss und einem Kirchturm mit schlanker Achteckpyramide. Dem Hauptschiff schließt sich östlich ein fünfseitiger Chor in gleicher Breite an, beide sind von Sterngewölben überspannt.
Das Dach des Kirchenschiffes besitzt eine Musterung aus grün-, gelb-, rot- und braunglasierten S-Pfannen, der Turmhelm ist nach einer umfassenden Instandsetzung 1999 wieder mit gemustertem Schablonenschiefer gedeckt und mit Gauben und Bekrönungen entsprechend der ursprünglichen Gestaltung ausgestattet. Mit ihrer ansprechenden Gestaltung war und ist diese Kirche ein landschaftsprägendes Element der Kunst- und Kulturlandschaft an der Potsdamer Havel und vom Wasser wie auch von den Ufern der Havel aus weithin sichtbar.

Öffnungszeiten
Pfingsten bis Erntedank: Sonntag von 11.00–17.00 Uhr

zurück


Schwielowsee Tourismus e.V.